Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl von Kaviar Gauche
Rita Scholz
Das Modelabel Kaviar Gauche wurde vor zehn Jahren von den Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl gegründet. Sie machen Mode für selbstbewusste, elegante Frauen.
Ein spektakulärer Neubau soll neben dem Verlagsgebäude von Axel Springer entstehen. Bis zum 3. November 2014 werden die Entwürfe eines Architektenwettbewerbs dort ausgestellt.
Ende November präsentiert sich die größte Verkaufs-und Ordermesse für Ostprodukte, die OSTPRO, in Berlin. Rund 150 Aussteller werden auf der Messe im Velodrom erwartet.
Die Bar Raval in Kreuzberg hat nicht nur eine spezielle Atmosphäre, sondern auch einen prominenten Besitzer. Sie gehört Daniel Brühl. Die vielen Gäste kommen aber der Tapas wegen.
Tim Renner ist kaum ein halbes Jahr als Kulturstaatssekretär im Amt, da denkt er schon laut über die Erhöhung der Eintrittspreise in Berliner Theatern und Opern nach.

Berlin1 interaktiv

Klicken Sie sich durch Berlin. Hier geht es zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Cafés, Läden u.v.m.





Wer in Mitte Lust auf Kasseler, Sauerkraut, Eisbein oder Havelzander hat, sollte in das Sophieneck gehen. Das Lokal bietet frische, abwechslungsreiche und deutsche Küche.
Die Reederei Riedel bietet Schiffstouren zum Mauerfall vor 25 Jahren an. Auf der Spree entlang, vorbei an East Side Gallery und Reichstag, entdeckt man Berlin von einer neuen Seite.